Ist Kaffee gesund oder ungesund? T-Online berichtet in einem informativen Artikel über eine Übersichtsarbeit, laut der Männer, die täglich viel Kaffee tranken etwas seltener an Prostatakrebs erkrankten als Männer, die kaum Kaffee tranken. Der Text macht aber auch die Unsicherheit des Ergebnisses deutlich.

Title

Älterer Herr und Krankenpflegerin halten eine Tasse Kaffee in den Händen.

Britische Gesundheitsbehörden empfehlen der Bevölkerung, täglich Vitamin D einzunehmen, um einen Mangel auszugleichen, der in Pandemiezeiten entstehen könne. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) nimmt die Empfehlung zum Anlass für einem informativen Artikel, der verdeutlicht, dass für deutsche Behörden die Belege für eine solche Empfehlung nicht ausreichen.

Title

Vitamin-D-Kapseln und Vakuumröhrchen mit der Aufschrift COVID-19

Zimt ist ein beliebtes Weihnachtsgewürz, könnte aber unter Umständen auch gesundheitliche Probleme bereiten, berichtet gofeminin.de. Der zu Beginn warnende Grundton erweist sich im Laufe des Artikels als etwas zu alarmistisch.

Title

Zimtstangen und Zimtpulver liegen auf einem Tisch.

Statt auf Sauerkraut nur auf den Saft zu setzen, ist ein interessanter Vorschlag für die kalten Tage. Der Text bietet sogar ein Rezept, um ihn selbst herzustellen. Gesundheitliche Effekte werden zwar mehrfach beschrieben, woher indes die Informationen stammen, bleibt völlig offen.

Title

Eine Schüssel mit Sauerkraut und ein Glas mit Sauerkrautsaft stehen auf einem Tisch.

Die „Allgemeine Zeitung“ empfiehlt ihren Leserinnen und Lesern heimische „Superfoods“ als Alternative zu den bekannten Exoten. Belege für die behaupteten Gesundheitseffekte oder eine Einordnung durch Experten bietet der Text indes keine.

Title

Superfood

Was macht Medien-Doktor Ernährung?

Wir beurteilen die Qualität ernährungs-journalistischer Beiträge in Publikums- medien nach festgelegten Kriterien. So hoffen wir, die Berichterstattung über Lebensmittel, Diäten und Ernährungs- formen besser und verständlicher zu machen.